Hirseauflauf mit Wintergemüse

vollwertig, sättigend, gesund & lecker

Besonders in den kühleren Jahreszeiten brauchen wir einfach ein vollwertiges, sättigendes Mittagessen. Perfekt für einen Hirseauflauf. Der macht nicht nur satt, sondern ist dazu auch noch gesund und lecker. Die Zubereitung geht ganz einfach und ist auch vegan möglich (das Rezept gibt´s weiter unten).
Übrigens: Dieser Auflauf ist ein wandelbares Chamäleon: Je nach Jahreszeit und saisonalem Gemüseangebot könnt ihr das Gemüse variieren- im Sommer Zucchini, Brokkoli und Tomaten und im Winter mit diversen Kohlsorten.
Ps: Vergesst nicht, hier all eure Gemüsereste unterzubringen- der perfekte und leckerste Ort!

Zutaten (4 Personen)

  • 300 g Hirse
  • 250 g Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 mittelgroße Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Pastinaken
  • 150 g Chicorée
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6 EL Öl
  • 2 TL Kräuter der Provence

Guss:

  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse

winterlicher Nährstoff-Booster voll wichtiger Vitamine

Zubereitung:

Arbeitszeit: 25 Minuten

Backzeit: 25-30 Minuten

1. Los geht´s

Die Hirse in der doppelten Menge Wasser nach Packungsanweisung garkochen und quellen lassen.

Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.

Karotten & Pastinaken waschen,  die Paprika entkernen, den Chicorée waschen und alles in kleine Würfel oder Stücke schneiden.
Den Lauch in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Andünsten

In einer Pfanne 6 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Lauch darin für ca. 4 Min. glasig dünsten, dann das gesamte restliche Gemüse hinzugeben und für ca. 4 Min. unter Rühren bei mittlerer Hitze mitbraten.
Die gegarte Hirse unterheben und mit ca. 2 TL Kräutern der Provence, Salz & Pfeffer abschmecken.

In eine gefettete Auflaufform geben.

4. Das Topping

Die Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Muskat und etwas Salz verfeinern (beachte, dass das Gemüse schon gewürzt ist!).

Die Hirse-Gemüsemischung mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit dem Guss begießen. Im Ofen für etwa 30 Min. goldbraun fertig backen.