Kohlrabi-Möhren-Bowl

Kohlrabigemüse trifft Möhren & Kartoffeln

Na, wenn da nicht die (Kinder-)Herzen in die Luft springen! Ein einfaches Rezept für die ganze Familie, das ihr übrigens beliebig abwandeln und mit anderen Gemüsesorten aus der Kiste (z.B. Brokkoli) ergänzen könnt.

“Unkompliziert, einfach und oberlecker!”

Zutaten (4 Personen)

  • 400 g Kohlrabi
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 1-2 Spritzer Zitronensaft
  • 200 ml Sahne (n.B. vegan)
  • Salz & Pfeffer, Muskat
  • 2 EL Speisestärke
  • 500 ml Gemüsebrühe

Vitamin-C-Booster

Zubereitung: ca. 30 Min.

Zeichnung Topf

1. Gemüse schnibbeln

Die Kohlrabi schälen und in kleine Stifte schneiden.
Ps: Die Kohlrabiblätter dabei unbedingt aufheben- Ihr könnt sie genau wie Spinat zubereiten- super gesund!

Die Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln und die Möhren waschen und in Scheiben schneiden.

Zeichnung Topf

2. Brühe kochen, Gemüse rein & entspannen

Nun 500 ml Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und das komplette Gemüse sowie eine Prise Salz dazugeben. Das Ganze nun bei geschlossenem Deckel bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Zeichnung Kochmütze

3. Eindicken & abschmecken

Zum Eindicken der Sauce 2 EL Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser gut verrühren und zum Ende der Garzeit zum Gemüse geben. Die Sahne dazugeben und weitere 2 Minuten köcheln und etwas eindicken lassen.
Jetzt noch mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken und ein paar Zitronenspritzer dazugeben.

Fertig! Lasst´s euch schmecken.