Cremige Tomatensuppe

Wir sind absolut begeistert von diesem einfachen Tomaten-Suppen-Rezept. Bei uns gibt’s sie im Sommer fast jede Woche- gesünder und fixer geht´s eigentlich kaum. Auch die Kleinen lieben diese Suppe. Wir empfehlen sie euch mit frischem Baguette oder selbst gebackenem Butter-Brot.

Zero-Waste-Tipp: Macht das Kräutersalz und die Gemüsebrühe doch einfach selbst.
Ps: Habt ihr einen Thermomix?! Damit geht´s super easy! Die Zubereitung findet ihr unten auf dieser Seite.

Zutaten (4 Personen)

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL  Butter
  • 700 g Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Italienische Kräuter
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 100 g Crème fraîche, Sahne oder Schmand
  • ¼ Bund Basilikum

Tomaten machen fit, stärken die Augen und schützen vor Krebs

Kochzeit: 15-20 Min.

Variationsmöglichkeiten

        • (vegane) Sahne, Schmand oder Saure Sahne statt Crème fraîche
        • Petersilie statt Basilikum
        • Als „Topping“ Lauch oder Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und am Ende auf der Suppe servieren.
Zeichnung Topf

1. Gemüse schnibbeln & dünsten

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauch-Stückchen darin unter Rühren für etwa 2 Minuten andünsten.

Zeichnung Topf

2. Koch-Zeit

Die Tomatenstückchen, das Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und italienische Kräuter zur Zwiebelmischung geben. 500 ml Wasser und 1 EL Gemüsebrühe hinzugeben, alles aufkochen und für etwa 8 Minuten kochen lassen.

Währenddessen das Basilikum waschen und ein paar Blätter für die Deko beiseitelegen. Den Rest grob hacken.

Zeichnung Kochmütze

3. prüieren und verfeinern

Die Crème fraîche und das gehackte Basilikum zur Suppe geben, alles mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Basilikumblättern dekorieren und zu Baguette/ selbst gebackenem Brot servieren.

Zeichnung Topf

1. So geht´s im Thermomix

Zwiebel und Knoblauch schälen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Die Butter hinzugeben und für 2 ½ Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.

Die Tomaten waschen und in den Mixtopf geben. Das Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und die italienischen Kräuter hinzufügen und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

500 ml Wasser und die Gemüsebrühe hinzufügen, für 10 Min./100 °C/ Stufe 2 köcheln lassen.

Währenddessen das Basilikum waschen. Zu guter Letzt Crème fraîche & Basilikum in den Mixtopf geben und alles für 30 Sek/Stufe 8 pürieren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Basilikumblättern dekorieren und servieren.