Griechische Ofenkartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip

Diese knusprig gebackenen Kartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip lassen uns von griechischen Inseln träumen: Die Ofenkartoffeln könnt ihr von außen so richtig schön knusprig backen, von Innen sind sie dann nach wie vor noch schön weich und unglaublich schmackhaft in Kombination mit dem Joghurt-Feta-Dip.

Das Rezept ist übrigens super easy und schnell vorbereitet.
Elena hat es für uns nachgekocht (vielen Dank an dieser Stelle!) und schreibt dazu:
„sehr lecker, wirklich sehr zu empfehlen und sogar die Kinder waren begeistert“
… na das ist doch vielversprechend, oder?

Tipp: Fragt mal eure Kinder, ob sie Knoblauch mögen (das ist ja manchmal jeden Tag anders) falls nein, weglassen oder durch Paprikapulver ersetzen.
Auch den Schnittlauch könnt ihr durch andere Saison-Kräuter ersetzen oder ergänzen.

Übrigens: Manche Kinder essen Ketchup zu jedem Gericht. Manchmal ein großes Fragezeichen für viele Erwachsene, aber wir können aushelfen: Hier haben wir ein gesundes Ketchup-Rezept für alle Fälle…

Zutaten (4 Personen)

Für die Ofenkartoffeln:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Oregano und/oder Rosmarin
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1-2 TL Salz
  • Pfeffer

Für den Joghurt-Dip:

  • 250 g Joghurt (wahlweise vegan)
  • 1/4 Bund Schnittlauch (oder andere Saison-Kräuter)
  • ½  Feta
  • Salz, Pfeffer

Eiweißreich & sättigend

Kochzeit:

Arbeitszeit: 15 Minuten
Backzeit: ca. 40 Min.

1. Vorbereitung

Den Ofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Kartoffeln waschen und abschrubben. Wir schälen sie nicht, da die Schale auch sehr gesund und lecker ist, aber das bleibt euch überlassen.

Die Zitrone auspressen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Mischen & in den Ofen

Die Kartoffeln je nach Größe dritteln oder vierteln, in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Zitronensaft, Kräutern, Knoblauch, Salz & Pfeffer gut vermischen.

Die Kartoffeln nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für ca. 40 Min. knusprig backen.

3. Dip zubereiten & servieren

Währenddessen den Schnittlauch waschen, trocknen und fein hacken.

Den Feta in eine Schüssel bröseln, dort mit dem Joghurt und dem Schnittlauch vermischen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln nun zum frischen Joghurt-Dip servieren & genießen.